Deine Spende hilft!

Durch ihre Unterstützung können unsere ehrenamtlichen Hundeführer vermissten Personen helfen!

Abgesehen von den Hunden selbst und ihrer aufwendigen Ausbildung, wird auch entsprechende Ausrüstrung benötigt. Die Kosten für die persönliche Ausrüstung tragen die Hundeführer selbst. Der Verein stellt die Uniformen und Einsatzmittel wie Funk (für die Kommunikation mit anderen Blaulichtorganisationen bzw. der Hundeführer untereinander), Kartenmaterial, mobile Einsatzzentrale, usw. zur Verfügung und kümmert sich um die Ausbildung der Hundeführer. Neben der Arbeit mit dem Rettungshund müssen alle Hundeführer im Umgang mit den technischen Einsatz- und Hilfsmitteln geschult und jederzeit am letzten Stand sein. Erst das Zusammenspiel von Rettungshundeteam, Einsatzleitung und Behörden, bzw. anderen Blaulichtorganisationen ermöglicht einen zielgerichteten, effektiven, professionellen und damit erfolgversprechenden Sucheinsatz.

Spende

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Rechnungsdetails

Für die Zahlungsoption Überweisung folge bitte der Anleitung:

  1. Überweise bitte den gewählten Betrag innerhalb von einer Woche an: Rettungshunde Niederösterreich, IBAN: AT293200000011057270
    BIC: RLNWATWW.
  2. Als Verwendungszweck gib bitte "Spende" an.
  3. Schicke die Überweisungsbestätigung an office@rettungshunde.eu

Recht herzlichen Dank für Deine Unterstützung.

Spendensumme: 100€

Unterstützen Sie die Ausbildung der Rettungshunde NÖ!