Warum wird ihre Hilfe benötigt?

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der bei Bedarf rund um die Uhr und kostenlos nach Vermissten sucht!

Die Ausbildung eines Rettungshundes ist äußerst zeitaufwendig. Es muss mehrmals pro Woche trainiert werden. Nach etwa drei Jahren ist der Hund einsatzfähig. Bis dahin wurden weit über 1000 Stunden in die Ausbildung investiert. Ein einsatzfähiger Hund muss mit fast derselben Regelmäßigkeit trainieren um das erforderliche Niveau zu halten und einsatzfähig zu bleiben, solange es seine Gesundheit erlaubt. In der Zwischenzeit werden junge Hunde als Nachfolger ausgebildet. Mit ihrer Unterstützung ist es uns möglich, Nachwuchs-Rettungshunde auszubilden, damit unsere Einsatzfähigkeit dauerhaft gewährleistet bleibt. Nur so können wir im Ernstfall auch für Sie da sein!